Das teuerste Halloween-Fest aller Zeiten!

Ich habe lange überlegt, ob dieser Post denn überhaupt in meinen Blog passt. Aber ich fand den Beitrag in der Financial Times so witzig, dass ich mich nicht zurückhalten konnte, diesen Beitrag zu verfassen. Außerdem – wozu habe ich die Kategorie ‚Kurioses‘?

Am Freitag ist also einer der wichtigsten Tage im Jahr für die US-Amerikaner, denn Freitag ist Halloween ! Man kauft sich also ein Kostüm oder Oma näht es selber und schon geht’s raus um mit Gleichgesinnten Spaß zu haben.

halloween
In Zeiten einer schweren Finanzkrise (so etwas kommt doch vor, oder?) sollte man meinen, dass jedermann im Land der unbegrenzten Möglichkeiten etwas sparsamer ist und Halloween eher zu einem nackten Plausch über verlorene Aktienwerte wird.

So ein Quatsch! Die Amis geben dieses Jahr die dicken Scheine für die Kostüme aus (ob das am schwachen Euro liegt?) ! Im Durchschnitt kostet ein Kostüm ca. 20 US-Dollar. In diesen Tagen wird aber gerne ein Kostüm für satte 120 US-Dollar angeschafft. Oh, ich vergaß den 1200 US-Dollar schweren Jedi-Ritter zu erwähnen. Wahrscheinlich dachte man sich, dass es im Gegensatz zu Sarah Palin’s 150.000 US-Dollar Garderobe ein Schnäppchen ist. Naja, man vergaß wohl, dass die Wäsche von Mrs. Palin aus der Parteikasse bezahlt wurde.

Letztlich macht man in den USA die Erfahrung, dass an Halloween besonders in Krisenzeiten viel Geld ausgegeben wird. Dieses Jahr sollen es knapp 5,77 Mrd. $ werden. Welche Bank hätte das Geld nicht gerne zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung?

13 Gedanken zu „Das teuerste Halloween-Fest aller Zeiten!“

  1. Pingback: Webnews.de
  2. Die Amis haben doch so oder so irgendwie komische, bis beunruhigende, Anwandlungen. Die reagieren doch in den meisten Fällen irgendwie seltsam. Ich hab gestern bei mir von dem Kind berichtet, dass sich in den Kopf geschossen hat, bei dem Versuch auf Kürbisse zu zielen. Mit einer UZI!!!!!
    Der Vater sagte am selben Tag noch im Interview so was ähnliches wie:“Wir sind eine große Familie. Wir kriegen viel Unterstützung.“ Wohlgemerkt trockenen Auges. Kein Weinen um das tote Kind, keine Regung von Trauer im Gesicht. Aber hauptsache wir haben eine große Familie und können dann weiterhin auf Kürbise schießen gehen.
    Für mich sind die alle nicht ganz normal.

    Gruß,
    Rooby

  3. moin Rooby,
    ja die Story klingt auch kurios, aber wer weiß – evtl. gibts solche ähnlichen Meldungen über uns Deutschen auch in den USA ? Ich habe letztens in der Buchhandlung mehrere Bücher über „Learn about the Germans“ gesehen! Obwohl, als ich drüben war, habe ich nie etwas in den Nachrichten gesehen, was NICHT mit den USA in Zusammenhang stand 🙂

  4. hihih…ja ja…man weiß ja, dass unserer amerikanischen Freunde uns gerne mit Bayern gleichsetzen. Wir laufen also quasi alle in Dirndl und Lederhose rum, trinen die Mass Bier und feiern auf dem Oktoberfest.
    Ich war noch nie in den USA, würde aber auch gerne mal „gucken“, wie wir dort wirken.
    Oder vielleicht lieber nicht????

    Gruß,
    Rooby

  5. Och, ich glaube im Ganzen schätzen sie uns doch als die europäischen Freunde im alten Europa 🙂 Damals waren alle doch recht nett und neugierig. Ich bin über Silvester „drüben“ mal sehen, wie es dann wird 🙂

  6. na ja…wenn man es so sieht, dann sind ja die meisten sogar irgendwie über zig Generationen mit uns verwandt. Oh man….was für ein gruseliger Gedanke. :-p
    Und wenn Du fährst, dann nimm auf jeden Fall eine Schutzweste mit. Man weiß ja nie, womit die zu Silvester ballern. 😉

  7. Ich werde dran denken! Danke, dass Du dich um meine Gesundheit sorgst 🙂 Schauen wir mal, ob sie friedlich sind! 🙂

  8. we hebben niet met 1-6 maar met 1-8 vnreoreeln dat pakken we hun dan terug, als wuij dan weer tegen hun moeten spellenwij uit tegen hun thuis. Daar kunnen wij er op gaan vertrouwen op dat momment,dat zou gert en lia ook zeggen gr van stefan

  9. OMG your quilt is stunning!It puts a whole new spin on the traditional GFG. I so hope you do a tutorial. I have a large box of hexs(just love making them while watching TV) just waiting to be made into a quilt. And the quilting is amazing…..the frosting on the cake!

  10. 30 octobre 2012Merci pour ce lexique qui a l’air bien complet. Je viens juste de le découvrir, j’en cherchais un il y a quelques moi s et du coup je me suis préparer mon petit lexique que j’ai mit en ligne aussi sur mon blog, il est moins complet que le votre si je bloque sur des nouveau mots je viendrais ici.

  11. I wanted to let you know how much I appreciate almost everything you’ve provided to help improve lives of men and women in this subject material. Through your articles, we’ve gone via just a newbie to a pro in the area. It can be truly a homage to your work. Thanks

  12. William Hague Must Sack British Ambassador Over Hizbollah TributeFrom the foreign office to the lowest official at the local council office UK government departments are infested with the hate the indigenous lower class love islam class.To remove these grand tourists of islam would take a purge that only a determined executive could deliver. William Hague's recent sucking up speech regarding Turkey marks this big society government as subservient to islam, its only appetite for destruction is to destroy the indigenous lower class this has been the neoliberal political elites obsession since Thatcher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *