HOME: Die Welt von oben auf DVD

Über einen Zeitraum von 4 Milliarden Jahren herrschte auf der Erde ein stabiles Gleichgewicht. Seit rund home_cover200.000 Jahren ist der Mensch in diesem System unterwegs und hat es geschafft eben dieses Gleichgewicht durcheinander zu bringen. Durch die globale Erwärmung, der Verknappung der Bodenschätze und der Ausrottung vieler Tierarten gefährdet der Mensch damit nicht nur das Ökosystem, sondern auch seine eigene Existenzgrundlage wird durch ihn selbst zerstört.

Der Naturschützer Yann Arthus-Bertrand reiste mit einem kleinen Helikopter in über 50 Länder und machte dabei atemberaubende Aufnahmen. Die Luftaufnahmen verdeutlichen damit komplexe Zusammenhänge auf einfache Art und Weise. Wir sehen die unglaubliche Schönheit der Erde und an mehreren Stellen unfassbare Schäden, die der Mensch an ihr verursacht hat. Auf der offiziellen Seite heißt es dazu:

Es bleiben der Menschheit kaum noch 10 Jahre, um den Trend umzukehren: Wir müssen Schluss machen mit der maßlosen Ausbeutung der Reichtümer dieser Erde und müssen unsere Konsumgewohnheiten ändern.

Die Macher dieses Films haben mit ihren Helikopter-Flügen zu einem erhöhten CO2-Ausstoß gesorgt. Jedoch wurde eine Summe an Umweltorganisationen gespendet, um dieses auszugleichen. Der Film wird kostenfrei im Internet zu sehen sein. Ich empfehle euch aber die DVD oder die Blu-Ray ab dem 05.06 – dem Weltumwelttag – zu erwerben, da der Erlös dieses Films in kompletten Umfang an Umweltorganisationen gespendet wird. Ich finde besonders der nachfolgende Trailer macht Lust auf mehr, oder?

Ein Gedanke zu „HOME: Die Welt von oben auf DVD“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *