Nervennahrung in stressigen Zeiten

Wie kann man dem Körper in stressigen Zeiten Gutes tun? Oft bleibt keine Zeit für ein ausgedehntes entspannendes Bad oder einen Herbstspaziergang um einen Ausgleich zum Stress zu schaffen. Stress schadet dem Körper und damit der Gesundheit. Es ist also wichtig, dass ihr euren Körper in solchen Phasen mit wirkungsvoller Nahrung unterstützt. Deshalb ist es wichtig gerade in stressigen Zeiten vermehrt auf die Ernährung zu achten.

kiwi

Der richtige Rhythmus

Als erstes ist darauf zu achten, dass ihr in dem richtigen Rhythmus esst. Ihr solltet daher über den Tag verteilt mehrere kleinere Portionen essen und – wenn möglich – auf leichte Kost zurückgreifen. Kennt ihr den knurrenden Magen am Vormittag? Wenn ihr dann eine fettige Currywurst mit Pommes esst, wird Euch sofort nach dem Essen elendig müde. Ihr könnt euch kaum konzentrieren und das Arbeiten fällt auch nahezu flach. Selbst wenn ihr abends die schwere Kost zu Euch nehmt, wird der Körper über Nacht an der Verdauung arbeiten und ihr seid am nächsten Tag erschöpft und müde.

Fehlendes Frühstück

Weiter wird empfohlen immer zu frühstücken. Wenn ihr morgens eine Kleinigkeit zu euch nehmt, wird der Blutzuckerspiegel angehoben und das Gehirn mit Energie versorgt. Dadurch startet ihr produktiver in den Tag und könnt Informationen besser verarbeiten. Wie ich bereits in Zuckerarme Obstsorten geschildert habe, gilt besonders Müsli als sehr gute Nahrungsquelle am Morgen. Neben Müsli sind generell auch Vollkornprodukte zu empfehlen, da der Blutzuckerspiegel nur langsam sinkt und ihr euch damit länger fit fühlt. Um eure Abwehrkräfte zu stärken, empfiehlt sich ein frisch gepresster Orangensaft. Und damit geht es dann fit in den Arbeitsalltag.

Am Tag ist leichte Kost angesagt

Tagsüber sollte man Nahrung mit vielen Vitaminen, Kohlenhydraten und Mineralstoffen zu sich nehmen. Besonders die Gerichte mit Fisch und Gemüse werden empfohlen, da sie den Körper weniger belasten. Hülsenfrüchte liefern eine ordentliche Portion Eisen und sind gut für die Konzentration. Um die Vitaminzufuhr aufrecht zu erhalten, kann man zu Kiwis, Weintrauben oder Bananen greifen. Um den Körper zwischen den Mahlzeiten mit Energie zu versorgen sind Buttermilch oder Nüsse ideal geeignet. Neben dem Essen sollte man auch viel trinken. Mineralwasser, Saftschorlen und Früchtetees haben sich hier durchgesetzt.

nuesse

Nicht umsonst gibt es das bekannte Studentenfutter. Die enthaltenen Nüsse sollen dem Körper weiter mit Energie versorgen. Wenn ich für Klausuren lernen muss, greife ich häufig auf solche Mittel zurück. Das liegt aber auch daran, dass ich gerne neben dem Lesen eines Buches auch etwas zu Essen in der Nähe habe. Aber bevor ich zu Chips oder Gummibärchen greife, ziehe ich Obst und Nüsse vor. Das hat bis jetzt immer gut funktioniert und ich wurde während des Lernens nicht müde und erschöpft. Leider müssen wir oft stundenlang über den Büchern verharren und Nüsse, Bananen und Kiwis kann man auch wunderbar mit sich herumtragen. [via]

Quelle der Bilder: pizzodisevo, Ofir Picazo

8 Gedanken zu „Nervennahrung in stressigen Zeiten“

  1. Pingback: Webnews.de
  2. hallo ((:
    ich finde diese seite sehr empfehelenswert, weil kurz und knapp besonders gut erklärt wird wie man eine gesunde ernährung auch im alltag richtig managed.
    und welche nahrungsmittel was bewirken. wie man sich z.b. besser konzentrieren kann oder auch z.b. nüsse essen sollte um fit zu bleiben.
    also: daumen hoch!!! 😀

  3. Ja deswegen ist es ja so peinilch :DEigentlich ist ein Tag Artikelpause ja nicht schlimm. Trotzdem wollte ich aber irgendwie immer mindestens einen Artikel pro Tag verf6ffentlichen, was mir ja nicht gelungen ist :/

  4. Gracias por tu visita, Fusa. A mí ya me has vuelto fiel a tus aventuras literarias. Y El Refugi existe de veras y es un lugar que recomiendo.Sobre la existencia de otras cosas, qué decirte, con un beletrista nunca se sabe… :-))))Un abrazo, Carlos

  5. I’ve heard from a number of academics that poor annotation capabilities in ereaders is why they want paper books or printouts of journal articles for serious research, even when they prefer ebooks for their pleasure reading (or even prefer ebooks and ejournals for initial reading about a research topic).

  6. What the Nazis and their European collaborators have not finished in WWII (annihilation of the Jewish race) are now assisting the Arabs and their collaborators to continue the hideous work of Hitler.The Legacy of Islamic Anti-Semitism is raging on in all Arab states and their collaborators in Eurabia.

  7. à®®ூட நம்பிக்கையின் உச்ச கட்ட அவதாà®°à®®ான வராஹ(பன்à®±ி)அவதாà®°à®®ாய்,பூà®®ியைப் பாயாகச் சுà®°ுட்டிக் கொண்டு ஓடி விட்டஇரண்ணியாக்கதனுடன் பாதாள லோகத்தில் போà®°ிட்ட வீà®° காவிய நாள்“தீபாவளி“.இதை இந்தியா மட்டு மன்à®±ி வெளி நாட்டினர்க்குà®®்,ஆம் போப்பாண்டவருக்குà®®ே காது குத்திவிட்டனர்!சரியான சமயத்தில் உங்கள் பெà®°ியாà®°் வாதம் தொடங்கட்டுà®®்,சிந்திக்க வைக்கட்டுà®®்!வாà®´்த்துக்கள்!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *