Wasser sparen im Haushalt

Ist Euch aufgefallen, wie viel Wasser wir im täglichen Gebrauch eigentlich verschwenden, wie viel Liter ungenutzt den Weg durch den Abfluss in die Kanalisation finden? Mir war das bis vor kurzem auch nicht bewusst, bis ich schließlich von einem Freund einen Tipp bekam.

Wenn man sich morgens nach dem Aufstehen nach der täglichen Dusche sehnt, die Duschwanne betritt und den Hahn aufdreht, sprudelt das Wasser aus der Leitung und los geht’s mit dem Duschspaß. Irgendwo im letzten Satz ist der Fehler, denn die meisten Menschen gehen ins Badezimmer, drehen den Duschhahn auf und warten, und warten, und warten… bis das Wasser schön warm geworden ist, man die Wanne betreten kann ohne in Schockstarre zu verfallen und mit dem Säuberungsprogramm beginnen kann.

Die Aufheizzeit variiert je nach verwendetem Heißwasserboiler. Die einen haben einen Durchlauferhitzer, die anderen benutzen Gas und es gibt noch viele andere Lösungen. Wenn man also neben seine Duschwanne einen Eimer stellt und dort einfach das Wasser so lange reinlaufen lässt bis das Wasser warm geworden ist, kommt einiges zusammen. Sobald das Wasser warm ist, kann man die Brause in die Wanne halten und mit dem Duschen anfangen.
Wasser sparen im Haushalt weiterlesen

Mineralienrechner – Wie ist mein Mineralwasser mineralisiert?

Unser Körper besteht zu über 70% aus Wasser und nicht nur deshalb wird uns empfohlen täglich über zwei Liter Wasser zu trinken. In Deutschland ist das Wasser aus dem Hahn ohne Probleme zum Trinken geeignet, doch wer Wasser kauft bekommt zusätzliche Informationen – wie die Mineralisierung des Wassers – gleich aufgedruckt mitgeliefert.

Wer nun einmal vergleichen möchte, wie sein Mineralwasser zu dem stark mineralisierten Gerolsteiner abschneidet, kann dies auf der Webseite www.mineralienrechner.de tun.

Wozu sind all die Mineralstoffe im Wasser eigentlich wichtig? Hier kommt die Auflistung:
Mineralienrechner – Wie ist mein Mineralwasser mineralisiert? weiterlesen

Wasser ist lebensnotwendig – Wo erhalte ich hochwertiges Wasser?

Der menschliche Körper besteht zu 70% aus Wasser. Wir scheiden jeden Tag Wasser aus, sei es durch natürliche Ausscheidungen oder durch Schweiß. Demnach ist es für jeden von uns wichtig, unseren Körper täglich mit Wasser zu versorgen. Zwei Liter sollten wir mindestens pro Tag zu uns nehmen. Dies ist jedoch der Mindestbedarf, empfohlen wird ein Konsum von täglich 3 Litern Wasser. Wer allerdings denkt, er müsse es übertreiben und 20 Litern pro Tag trinken, kann an einer Wasservergiftung erkranken und daran sterben.

Das Wasserhaushaltsgesetz regelt die Qualität

Im Wasserhaushaltsgesetz ist die Qualität unseres Trinkwassers beschrieben. In Deutschland kann man nahezu aus jedem Wasserhahn Trinkwasser beziehen, was in anderen Ländern oft nicht der Fall ist.
Wasser ist lebensnotwendig – Wo erhalte ich hochwertiges Wasser? weiterlesen